Menez Reun


Baie d’Audierne

Eine einzigartige Lage zwischen Land und Meer

Die Bucht von Audierne, die sich zum Atlantik hin öffnet, erstreckt sich über 45 Kilometer von der Pointe du Raz im Norden bis zur Pointe von Penmarc’h im Süden. Sie bietet eine Vielfalt an Landschaften: Felsenküste im Norden, abwechselnd Sandstrände und Steinküste zwischen Plouhinec und Plozevet, und im Süden ein langer, von runden Steinen gesäumter Sandstrand mit Dünen. Diese Vielfalt hat die Entstehung einer einzigartigen und besonders interessanten Tierwelt und Flora begünstigt. Hinter den Dünen sind Seen mit Schilfrohr, die eine vielfältige Fauna (mit über 300 Vogelarten) und Flora beherbergen.

Das Gästehaus Menez Reun befindet sich im wildesten Teil, mitten im Bigoudenland. Dort können Sie die Vielfalt der Landschaften genießen und Aktivitäten entwickeln sowie die Gastronomie und die lokalen Produkte entdecken: Meeresfrüchte, Langustinen von Guilvinec, Austern aus dem Fluss von Pont l’Abbé, Hummer und besondere Fischarten.